Spitalneubau: Traurig!

Draufsicht auf das Gelände des Werkhofs mit der geplanten Baufläche des Landesspitals. auf dem Wille-Areal. Schon der Standort ist eine Katastrophe. Es steht an einer der meist frequentiertesten Strassen und Brückenzufahrten mit 18.000 Autos pro Tag sehr ungünstig. Auch darüber wurde in der Bevölkerung nie diskutiert.

Die Geschichte rund um den Spitalneubau ist schlichtweg eine traurige Angelegenheit. Traurig deshalb, weil wir nicht mehr imstande sind, ein normales Spital hinzustellen. Es wäre gescheiter gewesen, die damals politisch Verantwortlichen hätten die Medic Nova in Bendern nicht mit allen Tricks abgewürgt. Stattdessen wurde dann später bekanntermassen eine Spielcasino gebaut.

Das ist Liechtenstein im 21. Jahrhundert.