4. Liga: Der FC Schaan im Vormarsch

238
Liga: Der FC Schaan im Vormarsch. Im Bild (r.) der Schaaner Flatz. Foto: Jürgen Posch

 

Der FC Schaan befindet sich auf dem Vormarsch. Nach dem 2:0-Sieg vor einer Woche folgte nun der zweite Sieg in der noch jungen Saison gegen den FC Haag. Die Schaaner gewannen das Lokalderby in Haag glatt mit 0:3.

Mit diesem Sieg haben sich die Schaaner auf den dritten Rang vorgearbeitet. Im nächsten Meisterschaftsspiel in 14 Tagen erwartet der FC Schaan den FC Orion Chur auf der Rheinwiese.

 

TELEGRAMM

FC Haag – FC Schaan  0:3 (0:2)

Sportanlage: MKM Arena Haag, Haag

Zuschauer: 50

FC Schaan: Ortiz, Flatz, Sele, Quaderer Matthias, Odobasic,

Mohammed, Oehri, Quaderer Fabio, Eberle, Kranz, Bolat.

Ersatzspieler:Hilti, Köysürenbars, Büchel, Beck, Dincer, Pattocchio,

Biedermann

Trainer: Lucas Eberle.

Tore: 0:3 (02)

 

4. Liga – Gruppe 2

FC Mels -FC Trübbach   2:3

FC Untervaz -FC Buchs 1:4

FC Balzers FC Grabs  (GESCHOBEN)

FC Haag -FC Schaan 0:3

So 13.09.2020

15:00 FC Orion Chur 1- FC Sevelen 1

 

TABELLE

 

1. FC Buchs 2 4         7 : 3 9  
2. FC Sevelen 1 3         8 : 6 7  
3. FC Schaan 1 4         6 : 2 7  
4. FC Balzers 2 3         7 : 5 6  
5. FC Mels 2 4         6 : 6 6  
6. FC Grabs 1 2         4 : 1 4  
7. FC Trübbach 1 4         6 : 8 4  
8. FC Orion Chur 1 3         3 : 4 3  
9. FC Untervaz 1 4         5 : 11 3  
10. FC Haag 1 3         3 : 9 0