Vorbereitung des FC Vaduz auf neue Saison  

224

Testspiel am 21. August als Vorbereitung auf 1.Qualifikations-Runde Europa League 

Der FC Vaduz startet bereits morgen Dienstag, 18. August 2020 mit der Vorbereitung zur neuen Saison 2020/21 der Super League. Der Trainingsauftakt findet um 15:00 Uhr auf Platz 4 im Rheinpark Stadion Vaduz statt. Den Medien wird der Zugang zum Training gewährt. Aufgrund der Corona-Situation und einiger Medienanfragen allerdings nur unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzauflagen.

Am kommenden Freitag, 21. August 2020 findet dann auch bereits das erste und zugleich einzige Testspiel vor der 1. Qualifikationsrunde in der UEFA Europa League vom 27. August 2020 statt. Der FC Vaduz testet dabei um 15:00 Uhr gegen den FC Wil 1900.

Das Spiel findet in Vaduz statt. Aufgrund diverser Arbeiten rund um die Stadionsanierung wird dieses allerdings auf Platz 4 ausgetragen und findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Medienschaffende dürfen nach vorgängiger Anmeldung unter manuel.kalberer@fcvaduz.li dem Spiel beiwohnen. Allerdings wird es nur eine beschränkte Anzahl an Medienplätzen zur Verfügung haben.

Auch beim Testspiel gegen den FC Wil 1900 müssen die geltenden Schutzmassnahmen eingehalten werden. Der FC Vaduz bedankt sich dabei fürs Verständnis und wird über weitere Termine zu gegebener Zeit wieder informieren.