Coronavirus: In Bayern nun sieben infizierte Personen

198
Die Zahl der am neuen Virus erkrankten Menschen steigt stündlich.

 

Zahlen steigen weltweit an 

Nach Angaben des Bayerische Gesundheitsministeriums hat sich die Zahl der am Coronavirus infizierten Personen im Freistaat bis Sonntagfrüh auf insgesamt sieben erhöht. Zudem gebe es viele Coronavirus-Verdachtsfälle. Seit Mittwoch sind 90 Menschen allein in Bayern in Quarantäne.

Derweil teilte die chinesische Gesundheitskommission am Sonntag in Peking mit, dass die Lungenkrankheit mit den neuen Todesfällen in Hubei nun insgesamt 304 Menschen in China das Leben gekostet habe. Die Zahl der Erkrankungen kletterte demzufolge so schnell wie noch nie innerhalb eines Tages – um 2’580 auf 14’380 Fälle.