SCHAUKELN „RUNDER TISCH“

144
Der Schaukelpfad ist ein Teil der Bergstrategie. Foto: LGU

 

Lösungsorientierter„ runder Tisch“
zum Schaukelpfad

 

Vertreter aller involvierten Parteien haben sich diese Woche zum „runden Tisch“ getroffen, um das weitere Vorgehen in Sachen Schaukelpfad zu besprechen. Der Austausch war sehr lösungsorientiert.

Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichtshofs (VGH) in Sachen Schaukelpfad trafen sich diese Woche Vertreter und Vertreterinnen der LGU sowie der Strategiegruppe Berggebiet, um sich über das weitere Vorgehen zu beraten. Die Strategiegruppe wird demnach die vom VGH geforderten Unterlagen erarbeitet. Diese werden der bewilligungsgebenden Gemeinde Triesenberg und dem Amt für Umwelt als Beurteilungsbasis dienen, mit dem Ziel aufzuzeigen, ob und wie das Projekt „Schaukelpfad“ bewilligungsfähig gemäss Naturschutzgesetz ist.

Beide Parteien bedanken sich für das lösungsorientierte Miteinander am „runden Tisch“ und werden auch weiterhin den Dialog pflegen. Neuerungen sind im Frühherbst zu erwarten.

Kontakt: LGU Monika Gstöhl Geschäftsführerin info@lgu.li Liechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz

Kontakt Strategiegruppe Berggebiet Dr. Marcello Scarnato
Verwaltungsrat / Mitglied der Strategiegruppe marcello.scarnato@liechtenstein.li
Liechtenstein Marketing