Flugbus: Pünktlich auf die Sommerferien eine neue Haltestelle

227

Im April 2019 startete der Flugbus in seine zweite Saison. Der Flugbus transportiert bei Bedarf täglich Fahrgäste frühmorgens und spätabends zwischen dem Flughafen Zürich und dem Bündnerland. Neu ab Samstag hält der Flugbus auch an der Haltestelle Pizolpark in Mels.

Viele Ferienflüge verlassen die Schweizer Flughäfen am frühen Morgen. Mit dem öffentlichen Verkehr ist es teilweise unmöglich, rechtzeitig zum Abflug den Zürich Flughafen zu erreichen. Nicht so mit dem Flugbus. Nach einem erfolgreichen Testbetrieb im letzten Jahr startete die Bus und Service AG am 11. April 2019 mit dem Flugbus in die zweite Runde. Er bedient bisher bei Bedarf die Haltestellen Domat/Ems, Chur und Landquart und bringt seine Fahrgäste zum oder vom Flughafen Zürich nach Hause. Bereits über 250 Fahrgäste nutzten in diesem Jahr das Angebot.

Neu direkt ab/nach Mels
Neu bedient der Flugbus ab Ferienbeginn am 29. Juni 2019 auch die Haltestelle Mels, Pizolpark. Die Haltestelle befindet sich direkt vor dem Einkaufszentrum «Pizolpark».

Mit der Haltestelle Mels, Pizolpark können nun auch Fahrgäste aus dem Rheintal und aus dem Liechtenstein frühmorgens direkt und bequem an den Flughafen Zürich reisen.

  1. Buchungen sind bis 72 Stunden vor Abreise über www.flugbus.ch möglich. Die Haltestellen werden nur nach Bedarf und aufgrund von Reservationen bedient.

flugbus.ch: Ein Projekt – vier erfahrene und zuverlässige Schweizer Buspartner
flugbus.ch ist ein gemeinsames Produkt der Verkehrsbetriebe Luzern AG, der Bus und Service AG mit Chur Bus, der Heggli AG, Kriens und der Autoverkehr Grindelwald AG. Mit den Busverbindungen von Flugbus.ch können Fahrgäste von verschiedenen Destinationen direkt, schnell, bequem und zuverlässig die Flughäfen in der Deutschschweiz erreichen – und dies auch frühmorgens oder spätabends, wenn keine öV-Verbindungen vorhanden sind. Für weitere Informationen sowie Buchungen: www.flugbus.ch