Dritte Liga: Der FC Triesenberg kommt über ein Remis nicht hinaus

566
Der FC Triesenberg konnte beim Meisterschaftsspiel in Speicher nur einmal jubeln. Am Ende trennten sich die beiden Teams 1:1. Akkach und Sprenger klatschen ab. Foto: Jürgen Posch

 

Trotz vieler Chance nur ein
1:1 in Speicher

 

Schade. Das war für den FC Triesenberg I eine grosse Chance, die Tabellenführung zu übernehmen. Leider hat es nur zu einem 1:1 gereicht. Das ist zu wenig, wenn man ernsthaft den Aufstieg als Saisonziel vor Augen hat. Dabei hatten die Berger eine Fülle von guten  Chancen, aber Speicher verteidigter geschickt. Zudem hat der FC Triesenberg auch schon bessere Tage erlebt.

Am Ende bleibt ein Unentschieden und die Show geht weiter. Der FC Triesenberg hat noch alle  Chancen der Welt, am Ende das angestrebte Ziel, den Wiederaufstieg in die 2.Liga zu schaffen. Im vergangenen Jahr ging den Bergern wenige Meter vor dem Ziel sozusagen der Sprit aus. Das soll dieses Jahr nicht mehr passieren.

 

Telegramm

Sportanlage: Buchen, Speicher
Zuschauer: 120
FC Triesenberg: Loosli, Sprenger Nils, Foser Pascal, Barandun, Beck Patrick, Hanselmann, Sprenger Jonas, Tiefenthaler, Neumann, Tscherfinger, Lipovac.
Ersatzspieler: Gafner, Bachmann, Hilbe, Kieber, Beck Sebastian.
Trainer:
Thomas Beck, Henrico Schädler.
Tore: FC Speicher – FC Triesenberg 1:1,
Torschütze:

 

3. Liga – Gruppe 2

Sa 13.10.2018

FC Rüthi 1 – FC Balzers 2 3 : 1

FC Diepoldsau-Schmitter 1 – FC Appenzell 2 : 2

FC Speicher 1 – Triesenberg 1:1

So 14.10.2018

14:30 KF Dardania St. Gallen 1 – Rheineck 1

 

TABELLE

1. FC Teufen 1 8         36 : 12    21  
2. FC Rüthi 1 8         21 : 5    19  
3. FC Triesenberg 1 8         28 : 8    19  
4. FC Rheineck 1 7         19 : 6    16  
5. FC Diepoldsau-Schmitter 1 8         15 : 12    13  
6. KF Dardania St. Gallen 1 7         20 : 14    12  
7. FC Appenzell 1 8         18 : 22    10  
8. FC Speicher 1 8         19 : 26    10  
9. FC Rorschach-Goldach 17 2 8         10 : 25      6  
10. FC Balzers 2 8         12 : 28      4  
11. FC Heiden 1 7         9 : 23      3  
12. FC Sevelen 1 7         7 : 33      1