Erstliga: USV 7:1-Sieger im Testspiel gegen Buchs

Stähli (USV, rechts) zeigte eine starke Partie gegen Buchs. Foto: Jürgen Posch 

Trotz eines stark dezimierten Erstliga-Kaders mit Spielern aus der 3.Liga,  weil sieben Spieler in die Nationalmannschaft einrücken mussten und weitere sieben verletzt sind, entwickelte sich am Dienstag im Sportpark ein munteres Testspiel mit viel Unterhaltungswert für die rund 100 Zuschauer. Allerdings war das Spielniveau auf einem nicht besonders hohen Level. Hauptsache, man durfte wieder Ernstkämpfe bestreiten.

Der Drittligavertreter aus dem benachbarten Buchs präsentierte sich als ein starker Trainingspartner mit guten Ansätzen. Die Mannschaft von Trainer Gerardo Clemente liegt mit zwei Punkten Rückstand hinter Ems in der Meisterschaft in Lauerstellung, allerdings bei nur noch zwei auszutragenden Spielen. Die Testpartie im Sportpark endete mit einem standesgemässen 7:1-Sieg der Unterländer.

Das nächste freundschaftliche Testspiel, ebenfalls mit einem dezimierten Kader, bestreitet der USV beim FC Chur (2.Inter) am kommenden Samstag. Es ist der letzte Probegalopp, bevor eine Woche später mit dem Heimspiel gegen den FC Paradiso aus dem Tessin die Meisterschaft mit den restlichen fünf Partien der Vorrunde zu Ende geht.

 

TELEGRAMM

USV I – FC Buchs I 7:1 (4:0)

Stadion: Sportpark Eschen/Mauren (Hauptspielfeld)
Zuschauer: 100
USV: Majer Claudio, Stähli, Thöni, Kühne Marc, Sonderegger, Murati, Kadic, Scherrer, Pedro Barbosa, Zeqiri, Amzi.
Auswechslungen: Armando Majer, A. Marxer, Weibel, Dunder, Nicoas Nipp, Moritz Nipp
Abwesend: Spieler bei der Nationalmannschaft: Livio Meier, Ospelt, Frommelt N., F. Wolfinger, S. Wolfinger, Graber L. Göppel M., N. Graber, Dorta, S. Kühne, D. Kaufmann, Gaye (alle verletzt oder Aufbautraining), Vuleta (privat)
Trainer: Vito Troisio, Kruno Papec
FC Buchs: Caluori, Quintans, Ventura, Schlegel, Ünlü, Schlegel, Brunettini, Kormany, Pereira, Aliji, Mutapcija.
Auswechslungen: Schnabl, Solinger, Eris, Memeti, Heeb, Eris, Lippuner, Rohrer.
Trainer: Gerardo Clemente.
Abwesend: Ferreira, Allen, Rexhepi (Aufbautraining)