Erstes Buch mit Karikaturen über Liechtenstein

164

Neuerscheinung „überzeichnet! Karikaturen aus und über Liechtenstein“

Vor den Weihnachtsfesttagen wurde im Alten Pfarrhof Balzers das neu erschienene Buch «überzeichnet! Karikaturen aus und über Liechtenstein» präsentiert. Es ist die Begleitpublikation zur gleichnamigen Ausstellung, die im Rahmen des 300-Jahr-Jubiläums im Alten Pfarrhof gezeigt wurde und das erste Buch, das sich ausschliesslich mit Karikaturen über Liechtenstein befasst.

Das Fürstentum Liechtenstein feierte im Jahr 2019 sein 300-jähriges Bestehen. Der Alte Pfarrhof, das Kulturzentrum der Gemeinde Balzers, nahm dieses Jubiläum zum Anlass, um den Kleinstaat aus einer etwas anderen Perspektive zu zeigen. In der Ausstellung «überzeichnet!» waren im Herbst 2019 rund 100 Karikaturen aus und über Liechtenstein zu sehen, von der ältesten bekannten Karikatur aus dem Jahr 1843 bis zu tagesaktuellen von 2019. Die Zeichnungen stammten von Karikaturistinnen und Karikaturisten aus dem In- und Ausland, die mit scharfem Blick und spitzem Zeichenstift Liechtenstein, Land und Leute, gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Ereignisse witzig, bissig, spöttisch, aber auch nachdenklich auf den Punkt brachten.

Karikaturen aus 170 Jahren

Auf 137 Seiten versammelt der nun vorliegende Band einen Grossteil der in der Ausstellung gezeigten Karikaturen, ergänzt mit weiteren Karikaturen und einleitenden Begleittexten und Kommentaren. Es erstaunt dabei die Vielfalt der Themen, die in den letzten 170 Jahren durch Karikaturen kommentiert wurden.

Zu Beginn sind die Vernissagerede des Historikers und Karikaturisten Jürgen Schremser abgedruckt sowie der Beitrag «Karikaturen in Liechtenstein» des Politologen und Medienbeobachters Dr. Wilfried Marxer. In diesem gibt er einen allgemeinen Überblick über die Verwendung und das Erscheinen von Karikaturen in Liechtenstein. Dabei zieht er auch Vergleiche mit der Situation in der Schweiz und anderen Ländern.

Das Buch «überzeichnet!» lädt – wie die Ausstellung – zu einer augenzwinkernden Zeitreise durch die Geschichte Liechtensteins ein.

„Eine eingehende Beschäftigung mit Karikaturen in Liechtenstein fand bislang nicht statt, sodass die Ausstellung im Alten Pfarrhof in Balzers als Pioniertat gewertet werden kann. … Das vorliegende Buch zur Ausstellung bietet die Gelegenheit, das reiche Schaffen, die Kreativität und die unterschiedlichen Stile der Zeichnerinnen und Zeichner zu studieren. Vielleicht geben die Ausstellung und das Buch zur Ausstellung der Karikatur in Liechtenstein einen zusätzlichen Impuls. Das wäre zu wünschen.“ Dr. Wilfried Marxer, Politologe und Medienbeobachter.

 

überzeichnet! Karikaturen
aus und über Liechtenstein

Herausgeberin: Gemeinde Balzers, 2020
Redaktion: Markus Burgmeier
Textbeiträge von Markus Burgmeier, Wilfried Marxer, Jürgen Schremser
Grafische Gestaltung: Ewald Frick, Vaduz
Druck: Satz + Druck AG, Balzers
Bindung: Buchbinderei Thöny, Vaduz
Auflage: 400 Expl.
Preis: CHF 42.-

Das Buch ist im Alten Pfarrhof, bei der Gemeindeverwaltung Balzers und im Buchhandel erhältlich.