Wattwil: In Einfamilienhaus eingebrochen

101
Symbolbild Einbruch

Am Dienstag (24.11.2020), in der Zeit zwischen 12 Uhr und 17:40 Uhr, hat im Stutz eine unbekannte Täterschaft die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufgebrochen. Sie durchsuchte die Räumlichkeiten und stahl Schmuck und Bargeld in noch unbekannter Höhe, bevor sie sich entferne.

St.Gallen: Einbruchdiebstahl

Am Dienstagabend (24.11.2020), in der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 21:30 Uhr, ist eine unbekannte Täterschaft in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Schönbüelpark eingebrochen. Über einen Balkon begab sie sich zum Hochparterre, wo sie sich dann gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffte. Im Inneren durchsuchte sie sämtliche Räume und Behältnisse und stahl Bargeld sowie Schmuck. Unter Mitnahme des Deliktguts im Wert von rund 2’200 Franken verliess sie die Wohnung wieder und entfernte sich unerkannt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 3’000 Franken geschätzt.