Degersheim: Selbstunfall mit Roller – leicht verletzt

110

Am Dienstagabend (24.11.2020), um 18:25 Uhr, ist ein 16-Jähriger mit seinem Roller auf der Bühlstrasse verunfallt. Dabei wurde er leicht verletzt.

Der 16-Jährige fuhr mit seinem Roller von Herisau in Richtung Degersheim. Aus bisher ungeklärten Gründen kam sein Roller von der Fahrbahn ab und prallte in ein landwirtschaftliches Gerät, das auf dem Vorplatz einer angrenzenden Liegenschaft abgestellt war. Durch die Kollision überschlug sich der Roller und der 16-Jährige stürzte. Die Rettung brachte ihn mit leichten Verletzungen ins Spital. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 2’600 Franken.