VU Mauren-Schaanwald nominiert Peter Frick und Mario Marxer

111
Landtagswahlen: VU Nomination der Kandidaten der Ortsgruppe Mauren Schaanwald, Bild aufgenommen im Gemeindesaal Zuschg in Schaanwald am 12.11.2020 - Peter Frick Landtagskandidat und Mario Marxer Landtagskandidat (v.l.) FOTO & COPYRIGHT: DANIEL SCHWENDENER

 

Mit Peter Frick und Mario Marxer schlägt die VU Mauren-Schaanwald zwei kompetente und sympathische Kandidaten für die Unterländer Wahlliste vor.

Schaanwald. – Im Mehrzweckgebäude Zuschg spendeten die Anwesenden den Kandidaten nach ihrer Nomination grossen Applaus. Peter Frick aus Mauren und Mario Marxer aus Schaanwald wurden einstimmig zu Landtagskandidaten nominiert. Damit sind die beiden Ortsteile bestens auf der Wahlliste im Unterland repräsentiert.

Krisenerprobter Sozialpädagoge

Peter Frick ist ein sehr humorvoller und offener Typ, der an das Gute im Menschen glaubt, wie er selber sagt. Werte, Tradition und der Glaube haben bei ihm einen hohen Stellenwert. Als stellvertretender Abgeordneter zum Landtag konnte er seit 2017 reiche politische Erfahrung sammeln und möchte hier anknüpfen. Der gelernte Pöstler und studierte Sozialpädagoge bringt sich mit seinem ehrenamtlichen Engagement in der Gesellschaft ein. Seit 2008 ist er im Kriseninterventionsteam (KIT), seit 1995 beim Bevölkerungsschutz. Seit 2014 nimmt er Einsitz in der Jugendkommission der Gemeinde Mauren-Schaanwald und ist hier auch seit 2014 im Pfarreirat. Er ist seit 2019 Präsident des Vereins für ein Sicheres Liechtenstein. Seit 2001 ist Peter mit Nadine verheiratet und Vater von drei Kindern.

Technikbegeisterter Naturliebhaber

Mario Marxer ist ein vielseitig interessierter Mensch. In der Freizeit ist er gerne mit dem Fahrrad unterwegs oder geniesst längere Spaziergänge im Riet oder in den Wäldern, in denen er heute Bäume bestaunen kann, die er vor vielen Jahren als Forstwart gepflanzt hat. «Dies erfüllt mich mit Freude und ich hoffe, dass auch zukünftige Generationen unsere schöne Natur geniessen können», erklärt er. Mario ist auch im Vorstand der Operettenbühne in Vaduz, weshalb ihm auch das kulturelle Geschehen in unserem Land eine Herzensangelegenheit ist. Neue Technologien und verschiedene Entwicklungen faszinieren ihn in allen möglichen Bereichen und wecken in ihm neue Ideen. Er findet es spannend und wichtig für unser Land, diese sinnvoll und nützlich einzusetzen. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin und seinen zwei Kindern wohnt Mario in Schaanwald, wo er auch aufgewachsen ist.