Ricken: Verkehrsunfall mit Verletzten

125

Am Dienstagmorgen (03.11.2020), um 06:35 Uhr, sind zwei Autos auf der Rapperswilerstrasse miteinander kollidiert. Durch die Kollision wurden ein 23-jähriger Autofahrer sowie eine 29-jährige Autofahrerin leicht verletzt.

Der 23-Jährige fuhr mit seinem Auto von Wattwil in Richtung Eschenbach. Gleichzeitig fuhr eine 29-Jährige mit ihrem Auto in die entgegengesetzte Richtung. Der 23-Jährige scherte mit seinem Auto aus, um den vor ihm fahrenden Lastwagen zu überholen. Dabei kam es zur Kollision zwischen seinem und dem entgegenkommenden Auto. Der 23-Jährige musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Beide Autofahrer wurden mit leichten Verletzungen von der Rettung ins Spital gebracht. Die Rickenstrasse war für die Dauer der Unfallräumung gesperrt. Die Feuerwehr richtete eine Umleitung ein. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15’000 Franken.