«Fürstliche Grüsse» am Tag des Briefeschreibens

137

Jährlich am 1. September wird weltweit der «Tag des Briefeschreibens» gefeiert. Aus diesem Anlass lud die Liechtensteinische Post AG die Bevölkerung ein, wieder einmal einen Brief zu schreiben. Die Aktion unter dem Motto «Fürstliche Grüsse» führte die Philatelie in Zusammenarbeit mit Liechtenstein Marketing durch.

Der Aktionstag wurde von I.K.H. Erbprinzessin Sophie gemeinsam mit der 5. Klasse der Primarschule Äule Vaduz im Liechtenstein Center Vaduz eröffnet. Erbprinzessin Sophie, eine versierte Briefeschreiberin, gewährte Einblick in ihre private Briefkiste und verfasste gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern persönliche Briefe.

Die Philatelie Liechtenstein hat zu diesem besonderen Tag zwei hochwertige Briefsets entworfen, die seither in den Liechtensteinischen Postfilialen erhältlich sind. Dabei gingen von allen am 1. September 2020 verkauften Briefsets 5 Franken an das Liechtensteinische Rote Kreuz.

Am vergangenen Donnerstag, 19. November 2020, durfte die Präsidentin des Liechtensteinischen Roten Kreuzes, I.K.H. Erbprinzessin Sophie, auf Schloss Vaduz von der Liechtensteinischen Post AG und von Liechtenstein Marketing einen Check über CHF 1’000.– entgegennehmen. Der Betrag wird zur Unterstützung syrischer Flüchtlinge im Libanon verwendet werden.