Bundesliga: Klatsche für Freiburg

160
Der Dortmunder Stürmerstar, Erling Haaland erzielte beim 4:0-Sieg über Freiburg einen Doppelpack.

Borussia Dortmund nach 4:0 (1:0)-Sieg wieder in der Spur

Nur eine Woche nach der überraschenden 0:2-Niederlage von Borussia Dortmund beim FC Augsburg haben Erling Haaland und Giovanni Reyna die Borussen wieder zurück ins Bundesliga-Geschehen und an die Spitze gebracht. Der norwegische Superstar Haaland traf beim 4:0 (1:0)-Sieg gegen den SC Freiburg doppelt und legte ein Tor auf. Reyna bereitete drei Treffer vor.

Haalands drittes Saisontor (31.) rüttelte den lange erstaunlich schläfrigen BVB wach. Erst als die Fesseln gesprengt waren, spielte Dortmund besser und engagierter, Nationalspieler Emre Can (47.), nochmals Haaland (66.) und Felix Passlack (90.+2) trafen.

BVB stellt Nationalspieler trotz Corona ab

Nach der nun anstehenden Länderspielpause reist Borussia Dortmund am Samstag /17.10.2020) zum Spitzenspiel nach Hoffenheim. Die TSG hat mit zwei Siegen aus drei Spielen ebenfalls einen gelungenen Saisonstart hingelegt. Der BVB werde übrigens trotz Reisen in Corona-Risikogebiete alle Nationalspieler abstellen, kündigte Sportdirektor Michael Zorc an. Quelle: sport.de

 

3. Spieltag

Union Berlin – Mainz 4:0

Dortmund – SC Freiburg 4:0

Frankfurt – Hoffenheim 2:1

Köln – Mönchengladbach  1:3

Bremen – Bielefeld 1:0

Stuttgart – Leverkusen 1:1

Leipzig-Schalke Spiel läuft

 

TABELLE 

 

1   Eintracht Frankfurt 3 Spiele       6 : 3   7 Pkt.  
2   Borussia Dortmund 3       7 : 2   6  
3   FC Augsburg 2       5 : 1   6  
4   1899 Hoffenheim 3       8 : 5   6  
5   Werder Bremen 3       5 : 5   6  
6   VfB Stuttgart 3       7 : 5   4  
7   1. FC Union Berlin 3       6 : 4   4  
8   RB Leipzig 2       4 : 2   4  
9   Arminia Bielefeld 3       2 : 2   4  
10   Bor. Mönchengladbach 3       4 : 5   4  
11   SC Freiburg 3       4 : 7   4  
12   Bayern München 2       9 : 4   3  
13   Hertha BSC 2       5 : 4   3  
14   Bayer 04 Leverkusen 3       2 : 2   3  
15   VfL Wolfsburg 2       1 : 1   2  
16   1. FC Köln 3       3 : 7   0  
17   1. FSV Mainz 05 3       2 : 11   0  
18   FC Schalke 04 2       1 : 11   0