4.Liga: Lokalderby Balzers II gegen Schaan I

149
Der FC Schaan ist heute in Balzers zu Gast. Im Bild: Jubel des FCS nach dem 2:0-Sieg gegen Trübbach. Foto: Jürgen Posch

Der Knüller der Runde 

Das wird eine spannenden 4. Liga-Runde. Besonders was die Situation der Teams in der Spitzengruppe anbetrifft. Neben dem Lokalderby FC Balzers II gegen FC Schaan I geht es in einem weiteren Spitzenkampf zwischen Grabs und Buchs II um die Tabellenführung. Auch das ist ein Lokalderby, nur ennet dem Rhein.

Beim Derby des FC Balzers und Schaan geht es darum den Anschluss zur Tabellenspitze nicht zu verlieren. Vorne stehen vier Teams mit je zehn Punkten und an fünfter Stelle folgt Balzers II mit neun Punkten.

Dabei sind die Balzner noch mit einem Spiel im Rückstand. Also sehr gut im Rennen, was die Resultate untermauern. Nach der Auftaktniederlage am 21. August folgten zuletzt drei Siege.

Der FC Schaan startete ebenfalls verhalten: nach einem Unentschieden zum Auftakt folgte die bisher einzige Niederlage gegen Mels. Danach war Schaan in der Spur und es folgten drei Siege.

Das heutige Aufeinandertreffen des FCB und des FC Schaan ist zweifelsfrei der Knüller dieser 6. Runde.

 

4.Liga – Gruppe 2

Sa 03.10.2020

16:00 FC Buchs 2-FC Grabs 1

17:00 FC Untervaz 1-FC Sevelen 1

18:00 FC Balzers 2-FC Schaan 1

So 04.10.2020

15:00 FC Orion Chur 1-FC Trübbach 1

16:00 FC Mels 2-FC Haag 1

 

TABELLE

 

1. FC Grabs 1 4 Spiele 3 1 0 9 : 4 10 Pkt.  
2. FC Buchs 2 5 3 1 1 7 : 3 10  
3. FC Sevelen 1 5 3 1 1 12 : 13 10  
4. FC Schaan 1 5 3 1 1 8 : 2 10  
5. FC Balzers 2 4 3 0 1 13 : 6 9  
6. FC Mels 2 5 2 1 2 6 : 6 7  
7. FC Trübbach 1 5 1 1 3 8 : 12 4  
8. FC Untervaz 1 5 1 0 4 7 : 14 3  
9. FC Orion Chur 1 5 1 0 4 4 : 9 3  
10. FC Haag 1 5 1 0 4 8 : 13 3