2.Liga: Torloses Spitzenspiel in Ruggell

172
Marxer A.(stehend) im Zweikampf mit einem Romanshorner beim 0:0 am 24.10.2020 auf der Sportanlage Widau, Ruggell. Foto. Jürgen Posch.

Die beiden Spitzenmannschaften von Ruggell und Romanshorn trennten sich im 9. Pflichtspiel der 2. Liga mit einem leistungsgerechten 0:0. Beide Teams hatten Möglichkeiten das Spiel für sich zu entscheiden, aber die dazu notwendigen Treffer blieben diesmal aus.

Der FC Ruggell hatte insgesamt leichte Feldvorteile und die eine oder andere teils gute Chance. Mit diesem Remis gegen den Tabellenzweiten bleibt die Truppe um Trainer Michael Mäder und Co-Trainer Manuel Ritter in der Spitzengruppe mit Rorschach und Romanshorn.

 

TELEGRAMM

FC Ruggell – FC Romanshorn 0:0

Sportanlage: Widau, Ruggell
Zuschauer: 100
FC Ruggell: Haselwanter, Hasler, Ducak, Marxer Alexander, Haas, Kollmann, Ritter, Beck, Andrade, Zeciri, Marxer Constantin.
Ergänzungsspieler: Marxer Pirmin, Seemann, Quaderer, Büchel, Meier, Elmer, Pavicic.
Trainer: Michael Mäder, Manuel Ritter, Alexander Guntli.
Tore: keine

 

Zweite Liga – Gruppe 1

Sa 24.10.2020

FC St. Margrethen 1-FC Rorschach-Goldach 17 1 (Coronafall, verschoben)

FC Ruggell 1-FC Romanshorn 0:0

FC Mels 1-FC Vaduz 2

So 25.10.2020

14:00 FC Au-Berneck 05 1-FC Montlingen 1 (Coronafall, verschoben)

14:30 FC Altstätten 1 – FC Rheineck 1

16:00 US Schluein Ilanz 1- FC Arbon 05 1

 

TABELLE

 

1. FC Rorschach-Goldach  8 Spiele         28   8 20 Pkt.  
2. FC Romanshorn 1 9         23   11 19  
3. FC Ruggell 1 9         17     9 16  
4. FC Au-Berneck 05 1 8         12   12 14  
5. FC Mels 1 8         20   18 13  
6. FC Vaduz 2 8         16   13 11  
7. FC Montlingen 1 8         18   20 11  
8. FC St. Margrethen 1 8         13   14 9  
9. US Schluein Ilanz 1 8         11   23 7  
10. FC Arbon 05 1 7         11   18 6  
11. FC Altstätten 1 7         10   18 3  
12. FC Rheineck 1 8         7   22 3