Sevelen: Raubüberfall auf Bank

184

 

Am Donnerstagmorgen (03.09.2020), kurz vor 9 Uhr, hat die Kantonale Notrufzentrale St.Gallen die Meldung von einem Raubüberfall an der Bahnhofstrasse in Sevelen erhalten. Gemäss jetzigen Erkenntnissen hat eine unbekannte Täterschaft, welche bewaffnet gewesen sein dürfte, die St.Galler Kantonalbank überfallen.

Beim Eintreffen der Patrouillen befand sich die Täterschaft nicht mehr vor Ort. Die Kantonspolizei St.Gallen hat umgehend Fahndungsmassnahmen eingeleitet. Weitere Infos werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.