Musikfestival :alpenarte auf 2021 verschoben

145
Drazen Domjanić, künstlerischer Leiter der :alpenarte, hofft auf eine entspanntere Corona-Situation zum neuen :alpenarte-Termin im Jahr 2021. (Copyright: Andreas Domjanić)

Die verschärften Covid-19-Beschränkungen treffen auch die :alpenarte hart. Das junge Musikfestival in Schwarzenberg muss auf das kommende Jahr verschoben werden. Sowohl die strengen Reisebeschränkungen als auch die strengen Auflagen vor Ort machen eine Durchführung zum geplanten Termin von 8. bis 11. Oktober unmöglich. Die Geschäftsleitung sucht bereits einen neuen Termin im kommenden Jahr.

Die Pläne des künstlerischen Leiters Drazen Domjanić klangen vielversprechend: „Wir wollen den besonderen künstlerischen Spirit der :alpenarte mit einem besonders vielfältigen Musikprogramm kombinieren.“ Doch bis zur Umsetzung muss sich das Publikum noch gedulden. Der Termin vom 8. bis 11. Oktober ist hinfällig, die :alpenarte abgesagt. Bereits gebuchte Karten werden rückvergütet.

„Bei den derzeitigen Reisebeschränkungen ist es für einige Künstler leider unmöglich, nach Schwarzenberg zu kommen“, schildert der künstlerische Leiter Domjanić. Auch finanziell hätten die strengen Auflagen Verluste bedeutet, ergänzt der wirtschaftlich Verantwortliche, Hans Metzler: „Höhere Kosten bei geringeren Einnahmen – das geht sich für ein junges Festival nicht aus.“

Optimismus für 2021
Dass für die :alpenarte sowohl im Frühjahr als auch im Herbst Corona-bedingt kurzfristig abgesagt werden musste, bedauert Metzler. „Wir haben uns etabliert, können auf die Unterstützung von Sponsoren zählen und hatten für Oktober bereits einen guten Vorverkauf. Die positiven Rückmeldungen geben uns den Schwung, im kommenden Jahr einen neuen Anlauf zu nehmen.“

Der künstlerische Leiter Domjanić hat bereits neue Termine im Blick. Er prüft eine Durchführung vom 10. bis 13. Juni 2021. Das außergewöhnliche Programm mit Musik von Beethoven bis zu den Beatles, präsentiert von international renommierten Solistinnen und Solisten sowie aufstrebenden Musikerinnen und Musikern aus Vorarlberg soll weitgehend unverändert bleiben. Sollte die :alpenarte auch im Juni nicht durchgeführt werden können, steht als Option ein Termin im Oktober 2021.

Info: www.alpenarte.eu

Positive Rückmeldungen von Publikum und Sponsoren machen den wirtschaftlich Verantwortlichen der :alpenarte, Hans Metzler, für die Durchführung im Jahr 2021 optimistisch. (Copyright: Andreas Grabherr)