Der USV verpflichtet Sabanovic

260
Samel Sabanovic ist ab dem 4. September 2020 für den USV spielberechtigt 

 

Nach diversen namhaften Ausfällen in der Erstligamannschaft war der USV gezwungen am letzten Tag der Transferzeit innerhalb der Schweiz/Liechtenstein einen entsprechenden Ersatz zu verpflichten. Es ist Samel «Saba» Sabanovic von YF Juventus Zürich (1.Liga Promotion), der als Profi in Deutschland und in der Schweiz engagiert war. Einige Jahre spielte «Saba» beim SC Brühl SG.

Er ist ab dem 4. September 2020 für den USV spielberechtigt und wird seinen Einstand nach den Länderspielen bereits gegen Winterthur geben.