Belarus: Kolesnikowa stellt Strafanzeige

123
Maria Kolesnikowa hat Strafanzeige gegen die Behörden wegen Morddrohung gestellt.  Foto: Picture Alliance, Frankfurt/Main

Die inhaftierte belarussische Oppositionspolitikerin Maria Kolesnikowa hat heute Anzeige gegen die Behörden eingereicht. Vor allem wegen Morddrohung, wie es in einer Mitteilung der 38-Jährigen heisst.

Demnach sei sie unter Gewaltandrohung dazu aufgefordert worden, Belarus in Richtung Ukraine zu verlassen. Entweder «lebendig oder zerstückelt», hätten die Sicherheitskräfte zu ihre gesagt, so Kolesnikowa.

Die Oppositionspolitikerin sitzt derzeit in Minsk in U-Haft, wegen des Vorwurfs der versuchten Machtergreifung. Kolesnikowa kämpft mit der Opposition für die Absetzung des Teilzeitpräsidenten Alexander Lukaschenko.