Verpflegungsautomaten beschädigt

149

 

Wattwil – Am Sonntag (23.08.2020), kurz nach 02:30 Uhr, wurden beim Bahnhof zwei Verpflegungsautomaten beschädigt. Der mutmassliche Täter, ein 16-jähriger Schweizer, konnte durch eine Patrouille der Kantonspolizei St.Gallen angehalten werden.

Eine Auskunftsperson konnte beobachten, wie der 16-Jährige mit Steinen und einer Stange einen Verpflegungsautomaten beschädigte und meldete dies der Kantonalen Notrufzentrale St.Gallen. Die ausgerückten Polizisten stellten fest, dass insgesamt zwei Automaten auf den Perrons beschädigt wurden.

Im Zuge der Fahndung konnte der Beschuldigte im Bereich des Bahnhofs kontrolliert und zum Polizeiposten gebracht werden. Der Jugendliche war geständig und wird sich nun vor der Jugendanwaltschaft des Kantons St.Gallen verantworten müssen. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.