Van Aert gewinnt Mailand – San Remo 2020

147
Legende: Wout Van Aert (Jumbo-Visma). Foto: Picture Alliance, FFM

 

Wout van Aert gewinnt den ersten Rad-Klassiker des Jahres von Mailand nach Sanremo. Der Belgier, der schon am vergangenen Samstag Strade Bianche für sich entschieden hatte, setzte sich auf der Via Roma nach 305 Kilometern im Zweiersprint gegen Titelverteidiger Julian Alaphilippe (Deceuninck – Quick-Step) durch und feierte seinen ersten Sieg bei einem Monument.

Zwei Sekunden dahinter entschied der Australier Michael Matthews (Sunweb) den Sprint der Verfolger vor dem Slowaken Peter Sagan (Bora – hansgrohe) und komplettierte damit das Podium.

 

Tageswertung
(Mailand San Remo, 305 km)

 

1. Van Aert (TJV) 7:16.09 Std.
2. Alaphilippe (DQT) +0:00
3. Matthews (SUN) +0:02
4. Sagan (BOH) s.t.
5. Nizzolo (NTT)
6. D. Smith (MTS)
7. Aranburu (AST)
8. Van Avermaet (CCC)
9. Gilbert (LTS)
10. Mohoric (TBM)