Testspiele der Zweitligisten Ruggell und Vaduz

308
Der Topskorer des FC Ruggell im Einsatz.

Viertligist FC Schaan I spielt gegen
den FC Triesen I  3:3

 

Der FC Ruggell bestritt ein weiteres Testspiel gegen den Vertreter der 2. Liga Interregional Amriswil. Dabei mussten die Unterländer auf der Sportanlage Widau eine 1:5-Niederlage einstecken.  Nicht viel besser erging es dem Ligakonkurrenten Vaduz, der in Widnau ebenfalls mit 5:0 unter die Räder geriet.

 Derweil zeigte der FC Schaan auf, dass mit ihm in der 4. Liga zu rechnen sein wird. Gegen das 3.Liga-Team des FC Triesen spielte die Mannschaft von Trainer Luca Eberle 3:3. Und die 2. Mannschaft des USV Eschen/Mauren kam gegen Viertligist zu einem knappen 1:0-Erfolg.

Spiele der 1. Liga (Gr.3) am Sonntag

In der 1. Liga kam es am Sonntag zu den restlichen zwei Paarungen der Direktkonkurrenten des USV und des FC Balzers. Dabei verlor die St. Galler U21 zuhause gegen Thalwil 1:2 und der Tessiner Verein FC Paradiso gewann ebenfalls im Heimspiel gegen den SV Höngg 4:1 und ist erster Tabellenführer.

Ergebnisse
FL Fussballvereine

FC Ruggell (2.Liga) – FC Amriswil (2.Int.)  1:5

FC Widnau (2.Int.) – FC Vaduz (2.)        5:0

FC Schaan (4.) – FC Triesen (3.)           3:3

USV Eschen/Mauren II (3.) – FC Flums (4.) 1:0

 

Erste  Liga – Gruppe 3

 

1. FC Paradiso 1 1 0 0 4 : 1 3  
2. FC Thalwil 1 1 0 0 2 : 1 3  
FC Tuggen 1 1 0 0 2 : 1 3  
FC Gossau 1 1 0 0 2 : 1 3  
5. USV Eschen/Mauren 1 0 1 0 3 : 3 1  
FC Linth 04 1 0 1 0 3 : 3 1  
7. FC Balzers 1 0 1 0 1 : 1 1  
FC Red Star ZH 1 0 1 0 1 : 1 1  
9. FC Dietikon 0 0 0 0 0 : 0 0  
FC Winterthur II 0 0 0 0 0 : 0 0  
11. FC St. Gallen 1879 II 1 0 0 1 1 : 2 0  
FC Kosova 1 0 0 1 1 : 2 0  
FC Wettswil-Bonstetten 1 0 0 1 1 : 2 0  
14. SV Höngg 1 0 0 1 1 : 4 0