Rotlicht missachtet – von Auto erfasst

252

(Diepoldsau) – Am Freitagnachmittag (28.08.2020), um 15:20 Uhr, ist es auf der Hohenemserstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Velofahrer gekommen. Ein 10-Jähriger missachtete das Rotlicht und fuhr mit seinem Velo über den Fussgängerstreifen. Dabei wurde er von einem Auto erfasst und eher leicht verletzt

Ein 10-jähriger Knabe missachtete auf der Hohenemserstrasse Höhe Haus Nr. 6 das Rotlicht. Er fuhr mit seinem Velo über den Fussgängerstreifen und wurde vom Auto eines 71-jährigen Fahrers erfasst. Der Knabe verletzte sich beim Sturz und musste mit eher leichten Verletzungen von der Rettung ins Spital gefahren werden. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.