Heftige Randale in Paris nach Bayern-Sieg gegen PSG

206
Legende:Nach dem CL-Sieg des FCB kam es in Paris zu heftigen Ausschreitungen. © Sameer Al-Doum

 

In Paris kam es am Sonntagabend zu heftigsten Ausschreitungen und zu einem Strassenkampf mit der Polizei nach dem Triumph des FC Bayern über Paris Saint Germain. Die Pariser Polizei ging hart gegen die rund 5‘000 Randalierer vor.

Frustrierte Gewalttätige zündeten Autos an und verwüsteten Geschäfte.Sie warfen mit Seinen und Feuerwerkskörpern auf die Polizisten. Diese antworteten demnach mit Tränengas und Gummigeschossen. Bis kurz nach Mitternacht wurden 22 Randalierer festgenommen. Die Ausschreitungen dauerten bis in die

y