Buchs: Auffahrunfall auf Autobahn

147

Am Dienstag (18.08.2020), um 7:50 Uhr, ist es auf der Autobahn A13 zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Autos gekommen. Eine 57-jährige Autofahrerin wurde unbestimmt verletzt.

Eine 33-jährige Frau fuhr mit ihrem Auto in Richtung St.Margrethen. Dabei bemerkte sie zu spät, dass die vor ihr fahrende 57-jährige Frau ihr Auto verkehrsbedingt abbremste. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung prallte ihr Auto in das Autoheck der 57-Jährigen. Die 57-jährige Frau musste mit unbestimmten Verletzungen von der Rettung ins Spital gefahren werden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.