Zwei Nigerianer: Schlägerei in Nachtclub

153

St.Gallen: Streit im Club – zwei Männer festgenommen

 

Am Samstag (25.07.2020), um 00:40 Uhr, ist es in einem Club an der Oberstrasse zu einer Schlägerei von zwei Nigerianern gekommen. Beide wurden festgenommen. Einer von ihnen musste verletzt ins Spital gebracht werden.

Gemäss jetzigen Erkenntnissen kam es in einem Club, zwischen einem 33-jährigen und einem 42-jährigen Nigerianer, zu einem Streit. Dieser artete in gegenseitigen Schlägen aus. Als die beiden zu Boden stürzten, behändigte der Jüngere mutmasslich ein Glas und verletzte damit seinen älteren Landsmann am Kopf. Dieser musste verletzt ins Spital gebracht werden. Bei ihm wurde festgestellt, dass er im Schweizerischen Fahndungsregister zur Festnahme ausgeschrieben ist. Nebst Patrouillen der Kantons- und Stadtpolizei St.Gallen wurde auch ein Rettungswagen aufgeboten. Die Kantonspolizei St.Gallen hat nun unter der Leitung der Staatsanwaltschaft St.Gallen die Ermittlungen aufgenommen.