Der FC Basel meldet sich zurück

214
Fabian Frei (links), FC Basel im Zweikampf mit Kostic (Frankfurt), 12.3.2020.Foto:Picture Alliance. FFM

Mit einem knappen, aber verdienten 3:2-Sieg gegen den amtierenden Schweizer Fussballmeister YB meldet sich der FC Basel wieder zurück zum Titelrennen, das noch von drei  Teams gewonnen werden kann: von St. Gallen, YB und Basel.

Der FC Basel zeigte gegen YB am Samstag in St. Jakob-Park eine starke Leistung und steigert sich nach der Pleite in Sion deutlich. Die Berner verschiessen noch einen Penalty in der Nachspielzeit.

 

30. Spieltag

 

FC Zürich-Sion (wegen Coronavorfall verschoben)
Basel -YB  3:2
SO 16:00 Luzern – Lugano
SO 16:00 Thun – Xamax
SO 16:00 Servette- St. Gallen

 

TABELLE

 

RANG TEAM SPIELE       TORE   PUNKTE
1 BSC Young Boys 30       65:38   58
2 FC St.Gallen 1879 29       63:43   58
3 FC Basel 1893 30       59:32   52
4 Servette FC 29       45:30   44
5 FC Zürich 29       40:52   42
6 FC Luzern 29       34:37   41
7 FC Lugano 29       32:36   34
8 FC Sion 29       32:50   27
9 FC Thun 29       30:60   25
10 Neuchâtel Xamax FCS 29       30:52   23