Arbeitsunfall in Planken

217

Am Dienstag ereignete sich in Planken ein Arbeitsunfall. Dabei verletzte sich ein Mann am Bein und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. 

Gegen 08:00 Uhr bestieg ein Mann eine Leiter, um Arbeiten auf einem Dach vorzunehmen. Als er auf einer Höhe von ca. drei Meter war, rutschte die Leiter nach hinten weg und der Mann stürzte zu Boden. Der genaue Unfallhergang wird durch die Landespolizei abgeklärt.