Schweizer Aktienmarkt: Vorbörslich schwach

311
Zürcher Börse

Start mit mehr als 3% minus 

Am Schweizer Aktienmarkt zeichnet sich am Mittwoch erneut ein Tag voller Verluste ab. Gemäss Daten von Julius Bär wird der Swiss Market Index (SMI) 3,2% tiefer gestellt.

Insbesondere die Grossbanken zeigen sich vorbörslich schwach. Credit Suisse verlieren 4,2%, UBS geben 4,5% nach. Unter den Blue Chips erleiden auch ABB (–5,2%) und Adecco (–5%) deutliche Abgaben.