Einreiseverbot aus Europa in die USA!

272
US-Präsident Trump lässt die Vereinigten Staaten komplett abriegeln.

Das ist ein drastische Massnahme des US-Präsidenten Donald Trump. Er verfügt wegen der Coronavirus-Pandemie vorerst für die nächsten 30 Tage ein Einreiseverbot aus Europa. „Wir werden alle Reisen von Europa in die USA für die nächsten 30 Tage aussetzen“, sagte Trump am Mittwochabend im Weissen Haus in einer Ansprache an die Nation.

Das Einreiseverbot soll am Freitag um Mitternacht (Ortszeit) in Kraft treten. Ausnahmen werde es für Amerikaner geben, die sich entsprechenden Tests unterziehen.

Das Einreiseverbot in die USA gilt für den Schengen-Raum. Somit sind 26 europäische Länder davon betroffen, darunter auch die

Schweiz/Liechtenstein, Österreich, Deutschland und Italien.

Das gab der amtierende Heimatschutzminister Chad Wolf in einem Statement bekannt. Der Einreisestopp wird für ausländische Reisende verfügt, die in den vergangenen 14 Tagen im Schengen-Raum waren.

Ausgenommen sind britische Staatsbürger.