USV mit beachtlicher Leistung gegen FC Dornbirn

425
Bild: Pesceli, Bärtsch, Petkovic.

Das am Samstagmorgen im Stadion Birkenwiese in Dornbirn ausgetragene Testspiel fiel zugunsten des gastgebenden Proficlubs aus. Das Team von Trainer Markus Mader gewann mit vollständigem Kader eine Woche vor Meisterschaftsauftakt (Austria Lustenau am 21.Februar) mit 2:0 (1:0) gegen die Liechtensteiner.

Die Mannschaft von USV-Trainer Erik Regtop spielte vor allem in der ersten Hälfte äusserst stark und kam zu sehr guten Chancen. Neben Dorta, Bärtsch und Gaye, vergab auch Ospelt eine kapitale Möglichkeit.

Erst in der 2. Halbzeit setzte sich die Klasse der Profis durch und Dornbirn verzeichnete ein Chancenplus. Die Mannschaft des ehemaligen USV-Spielers Malin gewann schlussendlich verdientermassen.

Telegramm

Stadion: Birkenwiese, Dornbirn
Zuschauer: 200
USV: Thucic, S. Wolfinger, Petkovic, Pecseli, Sonderegger, Meier, Scherrer, Dorta, Gaye, Lehmann, Bärtsch
Ergänzungsspieler: A. Majer, Menzi, Alder, Caglar, Thöni, F. Wolfinger, Ospelt
Trainer:
Erik Regtop, Claudio Vozza
Tore: 37.min. 1:0 FCD, 87.min. 2:0 FCD