Klinsmann als Hertha-Trainer zurückgetreten

282
Jürgen Klinsmann tritt nach nur elf Wochen als Chefcoach bei Hertha BSC Berlin zurück 

Nach nur elf Wochen ist
wieder Schluss !

Berlin. Jürgen Klinsmann hat am Dienstagvormittag nach nur elf Wochen überraschend seinen Rücktritt bei Hertha BSC verkündet. Das gab der bisherige Chefcoach des Berliner Bundesligisten auf seiner Facebook-Seite bekannt.

„Ich bin fest davon überzeugt, dass die Hertha das Ziel – den Klassenverbleib – schaffen wird“, meint er eingangs. „Als Cheftrainer benötige ich allerdings für diese Aufgabe, die noch nicht erledigt ist, auch das Vertrauen der handelnden Personen. Gerade im Abstiegskampf sind Einheit, Zusammenhalt und Konzentration auf das Wesentliche die wichtigsten Elemente. Sind die nicht garantiert, kann ich mein Potenzial als Trainer nicht ausschöpfen und kann meiner Verantwortung somit auch nicht gerecht werden.“

Er wolle aber weiterhin Aufsichtsratsmitglied bei Hertha bleiben. Etwa eine Stunde nach Veröffentlichung der Facebook-Mitteilung bestätigte auch der Verein den Rücktritt. Zunächst soll Klinsmanns bisheriger Vize Alexander Nouri das Training übernehmen, heißt es in der Erklärung.