Joschka Fischer spricht am Finance Forum Liechtenstein am 11. März 2020

261
Der ehemalige deutsche Spitzenpolitiker Joschka Fischer spricht am Finance Forum Liechtenstein über die aktuellen geopolitischen Herausforderungen. Foto: Picture Alliance, FFM

Interessante Referate und Gastredner
im März in Vaduz 

Der ehemalige deutsche Spitzenpolitiker Joschka Fischer spricht am Finance Forum Liechtenstein über die aktuellen geopolitischen Herausforderungen. Joschka Fischer war Vizekanzler und Aussenminister in der ersten rot-grünen Regierung unter Gerhard Schröder und berät heute internationale Firmen wie Siemens, BMW und RWE in politischen Fragen.

Er gilt als einer der versiertesten und scharfzüngigsten Redner Deutschlands. Joschka Fischer nimmt anstelle von Sigmar Gabriel am Finance Forum Liechtenstein teil. Wir freuen uns ausserordentlich auf den Auftritt von Joschka Fischer.

Die sechste Ausgabe des Finance Forum Liechtenstein am 11. März steht unter dem Titel „The Future of Finance“ und bietet interessante Referate und Diskussionsrunden, informative Workshops und attraktive Networking-Möglichkeiten. Weitere Speaker sind Adrian Hasler, Regierungschef Liechtensteins, Romeo Lacher, Verwaltungsratspräsident der Bank Julius Bär, und Sabine Keller-Busse, Chief Operating Officer der UBS. Talkgäste sind Fritz Kaiser, Chairman Kaiser Partner, Edi Wögerer, CEO Bank Frick, Thomas Wüst, CEO ti&m, und Günther Dobrauz, Leader PwC Legal Switzerland.

Zum Abschluss des Events spricht Führungscoach Wolfgang Jenewein zu Führung im Wandel. Moderiert wird die Tagung von Fernsehjournalist Reto Lipp. Die Tagung vernetzt jeweils rund 600 hochkarätige Entscheidungsträger der Finanzbranche aus dem gesamten deutschsprachigen Raum.