Heute: Bundesliga-Auftakt mit Dortmund

113
Auf den BVB wartet mit Frankfurt ein gefährlicher Gegner. Bildmitte BVB-Stürmer Alcacar mit Piszczek.

Dortmund-Frankfurt – Köln – Bayern 

Der 22. Spieltag beginnt bereits heute Abend mit dem Schlagerspiel zwischen Borussia Dortmund und der Eintracht Frankfurt. Bayern muss am Sonntag beim wiedererstarkten 1. FC Köln antreten, während Leipzig das abstiegsbedrohte Werder Bremen empfängt.  

Nach zuletzt zwei Pflichtspielniederlagen in Folge steht der BVB unter Druck, und mit Eintracht Frankfurt kommt die zweitbeste Rückrundenmannschaft ins Ruhrgebiet. Auch für den Schweizer Trainer Lucien Favre gibt es wieder mal eine Art «letzte Chance», obwohl die BVB-Bosse bekräftigten, dass Favre kein Thema sei. Zuhause sind die Dortmunder eine Macht und nur sehr schwer zu besiegen. Ob das Trainer Hütter gelingt, nach zwei Siegen gegen Leipzig einen weiteren Grossen zurückzubinden, wird sich ab heute Abend 20:30 Uhr in Dortmund zeigen.

 

22. Spieltag

FR 20:30 Dortmund-Frankfurt

SA 15:30 Leipzig-Bremen

             Hoffenheim-Wolfsburg

             Augsburg- SC Freiburg

             Union Berlin- Leverkusen

SA 18:30 Düsseldorf – Gladbach

S0 15:30 1.FC Köln – Bayern

SO 18:00 Mainz- Schalke

 

TABELLE

 

RANG   Verein SPIELE       Tore   PUNKTE  
1   Bayern München 21       58 : 23       43  
2   RB Leipzig 21       53 : 25       42  
3   Borussia Dortmund 21       59 : 32       39  
4   Bor. Mönchengladbach 20       38 : 23       39  
5   Bayer 04 Leverkusen 21       35 : 27       37  
6   FC Schalke 04 21       32 : 27       35  
7   1899 Hoffenheim 21       31 : 32       33  
8   SC Freiburg 21       30 : 30       32  
9   Eintracht Frankfurt 21       37 : 31       28  
10   VfL Wolfsburg 21       25 : 26       28  
11   1. FC Union Berlin 21       25 : 32       26  
12   FC Augsburg 21       33 : 44       26  
13   1. FC Köln 20       27 : 38       23  
14   Hertha BSC 21       25 : 37       23  
15   1. FSV Mainz 05 21       31 : 48       21  
16   Fortuna Düsseldorf 21       20 : 42       17  
17   Werder Bremen 21       25 : 48       17  
18   SC Paderborn 07 21       26 : 45       16