Eishockey: Davos-Match vor leeren Rängen

131
Das Qualifikationsspiel zwischen Ambri-Piotta und dem HC Davos muss vor leeren Rängen ausgetragen werden.

Der Lungenvirus greift auch
in den Sport ein 

Heute Abend steht die 49. Meisterschaftspartie des HC Davos bei Ambri-Piotta auf dem Programm. Leider muss das Qualifikationsspiel im leeren Stadion von Ambri ausgetragen werden. Wegen des Coronavirus.

Die Tessiner Regierung hat grösseren Veranstaltungen abgesagt. Dazu gehören im Tessin zwei Eishockeyspiele auch jenes vom Wochenende zwischen dem HC Lugano und Ambri.

Der Schulunterricht wird nach den regulären Fasnachtsferien im Kanton Tessin am Montag wieder aufgenommen. Verboten bis Ende März hat die Tessiner Regierung alle Schulreisen ins Ausland.