Auffahrunfall mit vier Autos in Ruggell

200

Erheblicher Sachschaden 

lpfl – Auffahrunfall mit vier Autos. Am Freitag 21. Februar 2020, um 1440 Uhr, kam es in Ruggell, Noflerstrasse, zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

Dabei übersah ein Autofahrer, dass vor ihm drei Fahrzeuge verkehrsbedingt angehalten haben. In der Folge kam es zur Kollision. Durch den Aufprall wurden alle Fahrzeuge ineinander geschoben. Verletzt wurde niemand. An den Autos entstand zum Teil erheblicher Sachschaden.

 

Planken: Alkoholisiert
gegen Eisenpfosten

 

lpfl – Alkoholisiert gegen Eisenpfosten gefahren. Am Freitag 21. Februar 2020, um 23:20 Uhr, fuhr ein Autolenker in Planken auf der Dorfstrasse bergwärts.

Aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit und einem nicht fahrfähigen Zustand, infolge Alkoholkonsum, fuhr der Autofahrer gegen einen Eisenpfosten. Der Unfallverursacher verliess den Unfallort ohne anzuhalten. Der fehlbare Autolenker konnte zwischenzeitlich ausgeforscht und eine Blutentnahme angeordnet werden. Verletzt wurde niemand. Der Begrenzungspfosten wurde gänzlich aus der Verankerung gerissen. Am Auto entstand ein beträchtlicher Sachschaden.