Kosmos Theater: Auf den Flügeln meines schweren Herzens

417

Ein literarisch-musikalischer Abend mit Literatur und Musik aus Israel-Palästina
von und mit Karim Othman-Hassan (voc, Oud, Ney, Tambur) und Ernst Konarek (Rezitation)

Wir haben es gehört – das Brüllen des Krieges, wir hören es immer wieder.
Die Verzweiflungsschreie der Mütter, das Schluchzen der Väter, das Wimmern der Kinder. Immer wieder stehen wir vor den Trümmern, die Gewalt zurückgelassen hat.
Lassen Sie uns einen Abend lang, Stimmen des Friedens hören. Stimmen der Hoffnung darauf. Palästinensische Märchen – ja die gibt es! Jüdische Märchen – ja die gibt es auch!

Liebesgedichte in der wunderbaren, metaphorischen Sprache des Arabischen, unter anderem des palästinensischen Dichters Mahmud Darwish, der als die poetische Stimme seines Volkes bezeichnet wurde, eine Stimme des Friedens in diesem „Un“-Heiligen Land. Dazu Musik. Karim wird auf Instrumenten spielen, die Sie bisher vielleicht nur vom Hörensagen kennen. Der Oud (die arab.Laute), die Ney (die arab.Flöte), Tambur. Er wird singen, er wird arabisch rezitieren.

Lassen Sie uns für eine gute Stunde eintauchen in die Welt derer, die nichts anderes wollen, als miteinander in Frieden leben, leben in Israel-Palästina. Shalom! Salam!

Donnerstag, 23.01.2020
Beginn: 20.00 Uhr
Wo: Theater KOSMOS
Eintritt: € 19,00
Kartenvorverkauf: www.theaterkosmos.at

Abendkassa ab 19 Uhr
T 0043-(0)5574-44034