Der FC Vaduz verliert erstes Testspiel in der Türkei

304
Dominik Schwizer erzielte den Anschlusstreffer gegen Eintracht Braunschweig. 

 

2:1-Niederlage gegen Bundesligist Eintracht Braunschweig

Der FC Vaduz hat im Trainingslager in Belek /Türkei das erste von drei fixierten Testspielen gegen Eintracht Braunschweig (3.Bundesliga) mit 2:1 verloren. Zur Halbzeit stand die Partie 2:0, ehe es dem FCV-Stürmer Schwizer gelang, in der 87.Minute das Anschlusstor zu erzielen.

Weitere Freundschaftsspiel vor Ort folgen im Verlaufe der kommenden Woche gegen FC Paksi (Ungarn) und Pogon Stettin (Polen). Das Trainingslager bei guter Witterung endet am kommenden Freitag.