Bestes Saisonrennen von Tina Weirather

463
Tina Weirather zeigte in Altenmarkt-Zauchensee eine starke Leistung. 

 

Tina Weirather erzielte in Altenmarkt ihr bestes Weltcup-Rennen der Saison. Mit einem starken 6. Rang meldete sich die Liechtensteinerin nach anfänglichen Schwierigkeiten in den Speed-Disziplinen eindrucksvoll zurück und knüpft an die Leistungen des Vorjahres an.

Tina Weirather verlor auf der verkürzten Strecke (Nebel im oberen Teil) auf die Schweizer Siegerin Corinne Suter 1.36 Sekunden, die eine tolle Zeit fuhr und damit ihr erstes Weltcuprennen ihrer Karriere gewinnen konnte. Die Teamkollegin Michelle Gisin nahm mit Rang drei ebenfalls Platz auf dem Podest, das durch Nicol Delago aus Italien komplettiert wurde. Die Italienerin startete mit der Nummer 23.

 

Weltcup: Damen-Abfahrt
Altenmarkt, 11. Januar 2020

  1. Corinne Suter (SUI) 1:18.79
  2. Nicol Delago (ITA) + 0,29 Sek.
  3. Michelle Gisin (SUI) + 0,98
  4. Sofia Goggia (ITA) + 1.01 Min.
  5. Francesca Marsaglia (ITA) + 1.21
  6. Tina Weirather (LIE) + 1.36
  7. Ilka Stuhec (SLO) + 1.37
  8. Ester Ledecka (CZE) + 1.41
  9. Stephanie Venier (AUT) + 1.52
  10. Lara Gut-Behrami (SUI) + 1.53