Verkehrsunfall und versuchter Einbruch

295
Ein Fahrzeuglenker verursachte auf der Hauptstrasse "Eschner Rütte" in Schellenberg einen Verkehrsunfall. 

 

Verkehrsunfall in Schellenberg und Einbruchversuch in Schaan

 

lpfl – Am Freitagabend ereignete sich in Schellenberg ein Selbstunfall, verletzt wurde niemand.

Der Lenker eines Personenwagens fuhr gegen 19:30 Uhr auf der Hauptstrasse „Eschner Rütte“ in Schellenberg in südwestliche Richtung. In einem Kurvenbereich verlor der Lenker aufgrund der vereisten Strasse die Beherrschung über sein Fahrzeug und kam über den rechten Fahrbahnrand hinaus.

In der Folge kollidierte er mit einem dort befindlichen Leitpfosten und das Fahrzeug blieb in der Böschung stehen. Am Fahrzeug und Leitpfosten entstand geringer Sachschaden, Personen wurden keine verletzt.

 

Versuchter Einbruch in Schaan

 

lpfl – Am Freitagabend kam es in Schaan zu einem Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus.

Gegen 17:55 Uhr begab sich die unbekannte Täterschaft zu einem Wohnhaus in Schaan und versuchte, mit einem unbekannten Werkzeug ein Fenster aufzubrechen.  Dabei wurde die Alarmanlage ausgelöst, woraufhin eine Nachbarin sofort die Landespolizei informierte.

Die Täterschaft konnte den Tatort unerkannt verlassen und flüchtete zu Fuss in westliche Richtung. Am Fenster entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.