Die VEU empfängt Wipptal Broncos

296
VEU-Kapitän Dylan Stanley (rot/schwarzes Dress) ist nach seiner Spielsperre wieder mit von der Partie.

 

Feldkirch mit Comeback von
Torjäger Mairitsch 

Nach dem Auswärtsspiel in Linz kehrt die VEU in die Heimstätte zurück und bekommt mit den Broncos aus Sterzing einen starken Gegner vorgesetzt. Die Wildpferde aus dem Südtiroler Wipptal gewannen das Hinspiel gegen die Lefebvre-Truppe deutlich. Dieser Umstand und auch der verlorene Punkt in Linz dürfte Motivation genug sein für die VEU Cracks.

Comeback von Martin Mairitsch

Neben Kapitän Dylan Stanley, der seine Sperre abgesessen hat, wird Martin Mairitsch sein Comeback im VEU Dress geben. Damit kann Headcoach Lefebvre einen weiteren Stürmer mit Goalgetterqualitäten ins Line Up stellen.

In der Tabelle hat die VEU Rang 5 eingenommen. Aus 18 Spielen haben die Feldkircher 35 Punkte geholt. Gegner Sterzing hat aus 20 Spielen, 30 Punkte erspielt und liegt im Ligaranking auf Platz 11. Aber nur 4 Punkte fehlen den Südtirolern zu den Top 6, die eine direkte Play-Off-Qualifikation bedeuten. Diese Ausgeglichenheit in der Tabelle macht jeden Punkt noch wertvoller.

VEU Feldkirch – Wipptal Broncos Weihenstephan

Feldkirch, Vorarlberghalle, Samstag 07.12.2019 19:30h

 

e.