USV mit gefährlichem Sturm

170
Der USV gewann das Testspiel in Hohenems mit 2:0 Toren.

Verdienter Sieg beim VfB
Hohenems (ELITE) 

Der USV gewann gegen den Regionalligisten VfB Hohenems im Herrenriedstadion in Hohenems mit 0:2. Dabei zeigten die Unterländer, die noch nicht komplett antreten konnten (es fehlten einige Stammspieler), eine gute Leistung. Der USV spielte cleverer, technisch versierter und mit teils gefährlichen Angriffen über Bärtsch, Lehmann und Kühne. Neben den zwei Treffern kamen die Liechtensteiner in Hohenems zu mehreren Möglichkeiten.

Aber auch die Hohenemser wehrten sich nach Kräften und kamen ihrerseits zu Chancen. Es war ein sehr unterhaltsames Vorbereitungsspiel.

Das Testspiel hat seinen Zweck erfüllt und den Spielern weitere Spielpraxis vermittelt. Die Treffer des Liechtensteiner Erstligisten erzielten Kühne und Lehmann.

 

TELEGRAMM

VfB Hohenems (ELITE) – USV Eschen/Mauren (1.) 0:2 (0:2)

Stadion: Herrenriedstradion Hohenems
Zuschauer: 150
Schiedsrichter: Ouschan, Assistenten: Guitschi, Gagnovic
USV Eschen/Mauren: Majer, Schmid, Petkovic, Thöni, Salanovic, Nussbaumer, Meier, Bleisch, Kühne, Bärtsch, Lehmann.
Ersatz: Tuhcic, Weibel,
Trainer: Erik Regtop
Tore: 20.min. 0:1 Kühne, 33.min. 0:3 Lehmann