Gruppe will Auflösung des Landtags

874

 

Eine Gruppe, welche sich um den Vaduzer Markus Büchel schart, möchte die Auflösung des Landtags und der Regierung prüfen. Dazu soll eine Volksinitiative lanciert werden wie Markus Büchel die Medien informierte. Dies verkündete heute Abend Radio L.

Das Misstrauen gegenüber den Landtagsabg. und den Regierungsmitglieder seitens der Bevölkerung sei gross und rechtfertige diesen Schritt, heisst es. Das Misstrauensvotum gegenüber Aurelia Frick und ihrer Abberufung als Regierungsrätin am Dienstag, 2. Juli 2019 hätte das «Fass zum Überlaufen» gebracht.

Seit dem Austritt des Abg. Johannes Kaiser aus der FBP, der Zersplitterung der DU in zwei Parteien sowie das Misstrauensvotum gegen Aurelia Frick sind sowohl Landtag und Regierung nicht mehr diejenigen, die einst gewählt worden waren. Eine Gruppe prüfe deshalb «ergebnisoffen» mögliche Massnahmen zur Auflösung des Landtags. Für eine Volksinitiative braucht es 1500 Unterschriften.

Ob es allerdings soweit kommt, muss erstmals abgewartet werden.