Gotthard-Tunnel in beide Fahrtrichtungen gesperrt!

181
Blechlawine in den Süden. Heute muss mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. 

 

Der Gotthard-Tunell ist aufgrund von Verkehrsüberlastung bereits seit heute Freitag früh in beide Richtungen gesperrt.

Zwischen Amsteg und Göschenen bildete sich ein 3 km langer Stau, der einen Zeitverlust von bis zu 30 Minuten verursacht. Wie lange der Stau anhält ist derzeit unklar.