Sachbeschädigungen im Unterland

116

In Eschen und Mauren kam es in den letzten zwei Wochen zu Sachbeschädigungen durch Sprayereien. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Franken.

In Eschen wurden durch eine unbekannte Täterschaft in der Zeit zwischen Mittwoch, 17.4. und Sonntag, 28.4. die Fassaden zweier Pumpwerke mit Farbe besprayt. Auch in Mauren kam es zu Sachbeschädigungen. Zwischen Freitag, 26.4. und Montag, 29.4. verunstaltete eine unbekannte Täterschaft beim Postplatz eine Plakatsäule, einen Bankomat und einen Mülleimer mit Schriftzügen.