EM-Quali: Heute spielt die Schweiz in Georgien

247
Im Bild der Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic.

 

Die Schweizer Fussball-A-Nationalmannschaft startet heute um 15 Uhr/Schweizer Zeit mit dem Spiel in Georgien in die EM-Qualifikation. Die Aussichten auf einen Sieg stehen nicht schlecht.

Die Schweizer Ambition ist unmissverständlich: „Wir wollen mit einem Sieg in diese Qualifikation starten und mit drei Punkten nach Hause zurückkehren“, sagt Nationalcoach Vladimir Petkovic – ungeachtet des leichten Aufschwungs des Gegners, der im letzten Herbst im Gruppensieg der Liga D der Nations League gipfelte. Bei solchen so genannten Pflichtaufgaben war auf die Schweizer in der Vergangenheit Verlass, „weil wir immer wieder bewiesen haben, dass wir jede Aufgabe ernst nehmen und jedem Gegner Respekt entgegenbringen“, wie Verteidiger Fabian Schär sagt.