Lake Louise: Tina Weirather ausgeschieden

89
Tina Weirather schied bei der heutigen,zweiten Weltcup-Abfahrt in Lake Louise (CAN) mit Bestzeit nach einem Verschneider aus.

 

Die Liechtensteinerin war mit
Bestzeit unterwegs!

Bei der zweiten Weltcup-Abfahrt in Lake Louise (CAN) hatte Tina Weirather grosses Pech. Mit der Startnummer 5 und bester Zwischenzeit im unteren Streckenabschnitt, musste sie aufgrund eines Verschneiders ausscheiden. Sie fuhr am Rande eines Sturzes, den sie gerade noch vermeiden konnte.

Morgen steht der Super G, das dritte Rennen in Lake Louise auf dem Programm. Als Super G-Weltcupgewinnerin zählt Tina auch in dieser Disziplin zu den besten Fahrerinnen der Welt.

Den heutigen Abfahrtssieg holte sich – wie schon gestern – die Österreicherin Nicola Schmidhofer vor ihrer Landsfrau Cornelia Hütter. Die Schweizerin Michele Gisin wurde Dritte.