EM-Auslosung: Welches sind Liechtensteins Gegner?

142

Mit Italien eine Topmannschaft
zugelost bekommen

Die liechtensteinische Fussball-Nationalmannschaft bekommt es bei der EM-Qualifikation im nächsten Jahr mit lukrativen Gegnern zu tun. Allen voran das italienische A-Team. Die Auslosung vom Sonntag, 2. Dezember 2018 im Convention Center in Dublin ergab folgende Auslosung in Gruppe J:

 

Italien
Bosnien-Herzegowina
Finnland
Griechenland
Armenien
Liechtenstein

 

Der technische Leiter Rene Pauritsch freut sich auf die Gruppe: „Es wird auf jeden Fall eine sehr interessante Gruppe. Mit Italien haben wir eine Topmannschaft zugelost bekommen und es wird im Stadion sicher eine gute Stimmung geben. Bosnien ist aktuell im Aufwind und eine starke Mannschaft. Gegen Finnland haben wir in den letzten Jahren in einem Freundschaftsspiel noch ein Remis erreicht, wird aber sicher auch keine einfache Aufgabe, da sie auch in der Nations League den Gruppensieg sichern konnten. Griechenland ist eine unangenehme Aufgabe, bei der Punkte möglich sind. Und Armenien kennen wir als Gegner ja von den letzten Spielen.“

Alle Partien werden zwischen 21. März und 19. November 2019 über die Bühne gehen. Der genaue Spielplan wird schnellstmöglich veröffentlicht.